Was tun in der Krise?

In meiner Fachrichtung der Logotherapie & Existenzanalyse geht es um
die Sinnfrage des Lebens.
 

 

In Krisen ist es oft genau dieser Sinn, der nicht mehr wahrgenommen werden kann.

Warum passiert genau mir das? Wie hat das nur so weit kommen können?

Wenn Sie sich solche oder ähnliche Fragen schon einmal selbst gestellt haben, sind Sie schon auf dem Weg dahin, dass es besser wird! 


Im Rahmen einer Therapie können Sie mit professioneller und einfühlsamer Begleitung durch die Betrachtung der eigenen Werte und 
das Erkennen von vorhandenen inneren Stärken diesen persönlichen Sinn wiederentdecken.

 

Ich helfe Ihnen dabei zu erkennen, dass die Lösung schon ganz nah ist und wie wenig es manchmal braucht, wieder zu den eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu finden, ohne dabei auf andere und vor allem sich selber zu vergessen.

 

 

Begründer der psychotherapeutischen Richtung der
Logotherapie und Existenzanalyse ist

der österreichische Neurologe und Psychiater DDr. Viktor Frankl (1905 -1997).

Er überlebte im 2. Weltkrieg den Aufenthalt in mehreren Konzentrationslagern und 
erlangte durch seinen Roman "Trotzdem ja zum Leben sagen" international große Anerkennung als Psychotherapeut.

 

"Der Mensch ist das Wesen, das immer entscheidet.
Und was entscheidet es?
Was es im nächsten Augenblick sein wird."

(Viktor Frankl)